Electus

Electus

Electus

Der Anfang eines neuen Schweizer Weinzeitalters Sie wollen «den besten Walliser Wein» keltern, die vier Väter des Electus, die unter dem Namen «Valais Mundi» auftreten: die Önologen Damien Carruzzo, Nicolas Vivas, Gérald Carrupt und Samuel Panchard, drei Schweizer und ein Franzose. Während Jahren wurden Parzellen selektioniert, unterschiedliche Assemblagen ausprobiert und verschiedene Arten der Vinifikation erprobt. Jetzt ist der erste Jahrgang abgefüllt. Und er begeistert die Fachjournalisten hüben wie drüben. Jancis Robinson schreibt, stellvertretend für andere:

«Sehr komplexe Nase, die an rote Johannisbeeren erinnert, einen Hauch Leder, eine Spur Graphit und eine körnige Struktur mit viel Frische. Erstaunlich vielschichtiges und überaus angenehmes, langanhaltendes Finale. Er ist offensichtlich noch sehr jung. Eher kantig als lieblich. Ein subtiler Wein. Nach gut 24 Stunden war er noch immer in perfekter Verfassung und noch ausdrucksvoller. Pikante Noten im Auftakt.»
Artikel von Adrian van Velsen



Produzent Valais Mundi
Wein Rotwein
Land Schweiz
Region Wallis
Subregion Valais AOC
Jahrgang 2011
Flaschengrösse 1.5 l
Alkohol 13 %
Traubensorten Cabernet Franc , Cabernet Sauvignon , Cornalin , Diolinoir , Humagne Rouge , Merlot , Syrah

Lieferzeit 2-5 Arbeitstage

CHF / 1.5 l
319.89 100cl = CHF 213.26

inkl. MwSt.

-
+
Weitere Flaschengrössen und Jahrgänge von Electus

Für einmal drängt sich die Nennung einiger Superlative auf: Die Weine von Valais Mundi werden so aufwendig produziert wie kaum andere hierzulande.

Die Tochterfirma von Provins will die Grenzen des Machbaren ausloten und die Einzigartigkeit des Terroirs demonstrieren. Ihre Weine sollen zu Leuchttürmen werden, die in die Welt hinausstrahlen, zu Botschaftern des Wallis und der Schweiz.

«Wir wollen einen Platz unter den Besten der Welt», sagt Johanna Dayer, Projektleiterin von Valais Mundi. Und einen würdevollen Ort, um den Wein zu zelebrieren: Valais Mundi wurde zum Geburtstag das Castel d’Uvrier geschenkt – ein Bijous aus dem einstigen Besitz der Walliser Handelsfamilie Stockalper.

Weitere Artikel des Produzenten

Schweiz 2014
Valais Mundi
CHF 74.50 75 cl
(100cl = CHF 99.33)
CHF 74.50 75 cl
-
+
Schweiz 2011
Valais Mundi
CHF 149.90 75 cl
(100cl = CHF 199.87)
CHF 149.90 75 cl
-
+
Schweiz 2011
Valais Mundi
CHF 319.89 1.5 l
(100cl = CHF 213.26)
CHF 319.89 1.5 l
-
+
Schweiz 2010
Valais Mundi
CHF 391.00 1.5 l
(100cl = CHF 260.67)
CHF 391.00 1.5 l
-
+
Schweiz 2011
Valais Mundi
CHF 149.90 75 cl
(100cl = CHF 199.87)
CHF 149.90 75 cl
-
+
Schweiz 2011
Valais Mundi
CHF 149.90 75 cl
(100cl = CHF 199.87)
CHF 149.90 75 cl
-
+
Italien 2015
Cascina Castlèt
CHF 67.90 1.5 l
(100cl = CHF 45.27)
CHF 67.90 1.5 l
-
+
Schweiz 2016
Provins Valais
CHF 17.10 75 cl
(100cl = CHF 22.8)
CHF 17.10 75 cl
-
+
Italien 2013
Gagliole
CHF 44.80 75 cl
(100cl = CHF 59.73)
auf Anfrage per E-Mail oder Telefon
Frankreich 2013
Château Figeac
CHF 77.80 75 cl
(100cl = CHF 103.73)
CHF 77.80 75 cl
-
+
Schweiz 2015
Louis Bovard
CHF 22.70 70 cl
(100cl = CHF 32.43)
CHF 22.70 70 cl
-
+
Schweiz 2015
Luc Massy
CHF 19.20 70 cl
(100cl = CHF 27.43)
CHF 19.20 70 cl
-
+
Italien 2013
Mauro Sebaste
CHF 47.70 75 cl
(100cl = CHF 63.6)
CHF 47.70 75 cl
-
+
Italien 2011
Batzella
CHF 46.20 75 cl
(100cl = CHF 61.6)
CHF 46.20 75 cl
-
+
Schweiz 2013
Höcklistein
CHF 27.00 75 cl
(100cl = CHF 36)
CHF 27.00 75 cl
-
+
Schweiz 2010
Valais Mundi
CHF 391.00 1.5 l
(100cl = CHF 260.67)
CHF 391.00 1.5 l
-
+